Mondscheinlauf am Seilersee

Am Samstag fand der Mondscheinlauf am Seilersee statt und auch der TC Hennen hatte ein Team am Start.G_Mondscheinlauf 2013Hierzu ein Bericht von Katrin:

Hallo liebe Vereinsmitglieder!

Gestern war es soweit. Unsere erstmalige Teilnahme am Mondscheinlauf fand statt und an dieser Stelle möchte ich mich bei Lisa bedanken, die mir diese Veranstaltung ans Herz gelegt hat.
Es war ein rundum gelungenes sportliches Lauftreffen, bei der Mannschaften und Einzelläufer, Jung und Alt, Männer, Frauen und Kinder und Mitmenschen mit einem körperlichen Handicap, einfach jeder der Spaß am Laufen hat, für den guten Zweck teilnehmen konnte.
Eine perfekte Organisation unter der Leitung des CVJM, das gute Wetter, das faire Miteinander und super nette Mitläufer haben mich begeistert und den Entschluss fassen lassen, auch für das nächste Jahr eine Teilnahme zu planen.
Nachdem sich fast alle in der ersten Runde doch etwas bei Steigungen und Länge der Runde, denn 780 Meter hört sich kürzer an, als wir sie dann beim Laufen empfunden haben, verschätzt hatten, teilten wir uns unsere Kräfte bis zum Schluss gut ein und konnten die gesamten 6 Stunden immer einen Läufer auf die Strecke schicken.
Ich bedanke mich bei allen Startern für den TC Hennen, bei Brigida, Elisabeth, Sina, Daniel, Kai Müller, Ben und Fabian Ablas, der in der Sprintwertung mit 2.24 Minuten auf 780 Metern den zweiten Platz belegen konnte. Aber auch Alex Hugo, der gegen 23.00 Uhr unser Team noch mal auffrischen konnte, von hier einen herzlichen Dank.

Nicht unerwähnt sollen Tina und ihre Mutter Regina bleiben, die durch ihren sportlichen Einsatz so manche Runde ebenfalls für das Team TC- Hennen gelaufen sind. Mein Dank gilt aber auch unserem größten Unterstützer und Fan Albi, der uns moralisch immer wieder zu Höchstleistungen angespornt und motiviert hat.
Es war einfach ein schöner Abend, den wir mit dem 13. Platz abrunden konnten, gar nicht schlecht, wie ich finde für unsere erste Teilnahme.
Mit diesem Wissen können wir im nächsten Jahr einem erneuten Start ins Auge blicken .

Danke für den schönen Abend.
Eure Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.