Infos zum Training und Doppel spielen

Liebe Vereinsmitglieder,

nach Rücksprache mit dem zuständigen Ordnungsamt, der Freigabe durch die Landesregierung und des Westfälischen Tennisverbandes freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass die Doppelspiele sowie die Gruppentrainings (4 Personen + Trainer/in) ab sofort freigegeben werden können.

Die Details entnehmt Ihr bitte diesen zusätzlichen Nutzungsregelungen.

Viel Spaß, bleibt achtsam und vor allen Dingen gesund.

Der Vorstand 
In Zusammenarbeit mit unserem Corona Beauftragten Dr. Christoph Schmidt

Spielbetrieb

Hallo liebe Tennisfreunde.

Nach langem Warten können wir die Tennisplätze am Samstag, den 9. Mai wieder öffnen.

Alles Weitere könnt ihr der dieser Nutzungsordnung zur Corona Pandemie entnehmen

Bitte das Anschreiben wegen der noch notwendigen Auflagen bzw. Regeln unbedingt sorgfältig durchlesen.

Diese und weitere Hinweise sind auch auf der Platzanlage ausgehängt.

Zusätzliche Info:

  • Ob und wann der Wettspielbetrieb aufgenommen werden kann wird der WTV am 11. Mai entscheiden
  • Sollten sich Änderungen bezüglich der Nutzungsordnung ergeben (z. B. nach Vorgaben der Landesregierung) werden wir diese per Newsletter weitergeben.

Die üblichen Regelungen bei den Platznutzungen wie das Wässern, Abziehen, Scharrieren etc. sind natürlich ebenfalls anzuwenden.

Dann wünschen wir allen viel Spaß beim Tennisspielen und bleibt alle gesund …..

Der Vorstand

Saisoneröffnung

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Tennisfreunde,wie Ihr aus den Medien derzeit erfahrt, bleibt aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus weiterhin jeglicher Sportbetrieb bis Anfang Mai untersagt – also auch der Tennissport im Freien!

Daher wird der geplante Saisonbeginn auf der Anlage am 03. Mai 2020 n i c h t stattfinden und die Vereinsanlage bleibt komplett geschlossen!

Sobald hier eine Änderung bekannt wird und die Landesregierung NRW den “Tennissport im Freien” zulässt, werden wir Euch über

– den neu gewählten Termin des Saisonbeginns,
– die einzuhaltenden Regeln beim Spiel- und Trainingsbetrieb u n d
– die weiteren allgemeinen Regelungen auf der Vereinsanlage informieren.       

Wir hoffen auf Euer Verständnis und …  bleibt gesund!

Der Vorstand

Info des WTV

Der DTB hat am 23.03. folgende Maßnahmen beschlossen:

1. Die gesamte Turnierlandschaft im DTB (International, National sowie alle Ranglisten- und LK-Turniere) wird bis zum 7. Juni 2020 abgesagt.

2. Der früheste Termin für Mannschaftsspiele im DTB ist der 8. Juni 2020. Es wird in Abstimmung mit den Vereinen noch geklärt, ob es zu einer kompletten Absage oder zur Nachholung der abgesetzten Spieltage kommt.

Der WTV wird diesen Maßnahmen und Empfehlungen folgen.

Aktueller Stand zum Corona Virus

Aufgrund der allseits bekannten Situation und der damit verbundenen Folgewirkungen auf das gesamte tägliche Leben durch die Verbreitung des Corona-Virus fallen a l l e terminlich angekündigten Veranstaltungen/Turniere im Verantwortungsbereich des Tennisclub Hennen e. V. aus (u. a. Nachtturnier, Skatturnier, Kennenlerntag zgl. offizielle Saisoneröffnung) !

Dies gilt bis auf Weiteres!

Gleiches gilt ab dem 17.03.20 auch für den (vereinsinternen) Trainingsbetrieb des TC Hennen!

gez.Der Vorstand

Winterwanderung

Insgesamt 18 Personen ließen sich von den Wetterprognosen nicht abschrecken und starteten am 08.03. zur Winterwanderung des TCH. Dieser Mut wurde belohnt, denn das Wetter hielt sich und es blieb trocken.

Los ging es per Zug nach Ergste und von dort aus durch die Ruhrwiesen auf einen Rundwanderweg im Bereich oberes Wannebachtal (Tiefendorf). Das waren etwa 11 km (inklusive Verpflegungsstation).
Die ganz emsigen Wanderer sind dann noch von Ergste über Villigst zur Tennisplatzanlage gelaufen und kamen somit auf insgesamt 18 km.

Im Vereinsheim gab es dann zur Stärkung Pizza und Getränke.

Jahreshauptversammlung am 14.02.20

Gut 30 Mitglieder trafen sich am Freitag, 14.02.20, zur JHV des TC Hennen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ulli Langer gab es gleich mal drei Ehrungen. Hilde Reiling, Albert Löffler und Wilfried Radig wurden für ihre 25jährige Mitgliedschaft geehrt.

Nach den Ehrungen folgten die Berichte der Vorstandsmitglieder, insbesondere der Sachstand der geplanten Platzsanierung, der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2019.

Auch die anstehenden Vorstandswahlen gingen zügig über die Bühne.

Ullrich Langer wurde zum 1. Vorsitzenden, Thomas Stehr zum Geschäftsführer und Daniel Löffler zum Sportwart gewählt. In allen drei Fällen hieß es Wiederwahl

Als neue Kassenprüfer wurden Anja Rohe und Christian Nitsche von der Versammlung bestimmt.

40. Jahre TC Hennen

Am 02.112019 war es endlich soweit!

Nach vielen Monaten intensiver Planungen und Abstimmungsgesprächen konnte der TC Hennen endlich sein 40 jähriges Bestehen feiern.

Und die Hoffnungen der Organisatoren wurde bei weitem übertroffen. Viele Mitglieder und Freunde des TCH hatten sich noch spontan entschieden, vorbei zuschauen. Und so wurde die angepeilte Teilnehmerzahl von 200 Gästen bei weitem übertroffen.

Los ging´s für unsere jüngeren Mitglieder mit einem schönen Zauberprogramm und einem kostenlosen Glücksrad, das gefühlt 1000 Mal gedreht wurde. So manch eine/r kam einem mit voll beladenen Händen und strahlendem Gesicht entgegen.

Darauf folgte ein Rückblick auf die letzten 40 Jahre, mit gut 500 Fotos, einem Super 8 Film aus der Gründer- und Bauzeit, untermalt von interessanten Erklärungen unseres Vorsitzenden und seiner Vorgänger. Auch Gruß- und Dankesworte von Freunden unseres Clubs und aus der Politik sollten schließlich an einem solchen Tag nicht fehlen.

Nach diesen Programmpunkten war es dann an der Zeit, sich am leckeren Foodtruck ausgiebig zu stärken.

Ein Highlight war sicherlich die Tanz-Aufführung unserer Jugend, die mit viel Beifall bedacht wurde und nicht ohne eine Zugabe „von der Bühne“ gelassen wurde.

Die Band Fireabend und der DJ sorgten im Anschluss für super Stimmung und das „Partyvolk“ kam voll auf seine Kosten – es wurde für Einige eine lange Nacht J

Fazit: Ein wirklich tolles Fest, welches hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Ein Dank geht noch einmal an alle Organisatoren sowie an die vielen Helfer. Auch hier haben alle einen tollen Job gemacht. Ein Dank geht auch an Euch alle, die an diesem Abend dabei waren!

Der TC Hennen kann´s… 🙂

 

Allen eine schöne Vorweihnachtszeit, wir sehen uns…

Und hier noch mehr Bilder vom Fest…

DSC_1512

Endspieltag Clubmeisterschaften 2019

Der gesterige Endspieltag unserer diesjährigen Clubmeisterschaften ist beendet.

Bei bestem Tenniswetter (Sonne, strahlend blauem Himmel bei 22 Grad) und spannenden Endspielen fand gestern der Endspieltag der Jugend- und Erwachsnene-Clubmeisterschaften statt.

Clubmeister in den Erwachsenen-Konkurrenzen sind:
Herren A: Birger Schmid
Herren 40 B: Torsten Baumgarten
Herren 50: Andreas Klaus
Damen A: Sarah Mainz
Herren Doppel A: Ralph Körner & Birger Schmid
Herren Doppel B: Torsten Baumgarten & Christoph Schmidt
Mixed A: Lisa Stehr & Jonas Kraus
Mixed B: Sabine Nitsche & Denis Nitsche

Clubmeister in den Jugend-Konkurrenzen sind:
U8: Johannes Ketzer
U10: Elia Ketzer
U12 Mädchen: Carlotta Brune
U12 Jungen: Calle Wallbaum
U15 gemischt: Linda Schmid
U18 Jungen: Fynn Keller
U12/15 Doppel: Calle Wallbaum & Georg Ketzer

Stadtmeisterschaften Iserlohn

Die 31. Iserlohner Tennisstadtmeisterschaften sind am vergangenen Wochenende mit dem Endspieltag beim TC Iserlohn zu Ende gegangen und der TC Hennen kann mit dem Abschneiden dort mehr als zufrieden sein.
Insgesamt sind vier Titel und drei Vizetitel nach Hennen gegangen, das ist ein tolles Ergebnis!

Stadtmeister 2019:
Sina Stehr Damen C
Anke Prein Damen 40 B
Pierre Ladage Herren 40 A
Sabine Roch/ Volker Eilts Mixed 50

Vize-Stadtmeister 2019:

Sina + Lisa Stehr Damen Doppel B
Frank Willhof Herren 50 B
Andi Klaus/Stefan Schneider Herren Doppel 50

Herzlichen Glückwunsch!!