Jahreshauptversammlung

Mit rund 50 Mitgliedern war die gestrige JHV sehr gut besucht. Nach der Begrüßung durch Ulli gab es gleich vier Ehrungen.
Jens, Kai und Helmut Stepke und Philip Walkmann wurden für 25jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.
Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder, wurde auf Antrag von Kassenprüferin Sabine Nitsche dem Vorstand für 2013 die Entlastung erteilt.
Auch die anstehenden Vorstandswahlen gingen zügig über die Bühne, Ulli wurde zum 1. Vorsitzenden, Thomas zum Geschäftsführer und Daniel zum Sportwart wiedergewählt.
Als Kassenprüfer wurden Sandra Deisenroth und Jens Stepke von der Versammlung bestimmt.
Anschließend wurde die aktualisierte Fassung unserer Platz-, Spiel- und Sportordnung durch Ulli erläutert.

Leider hat der Aufruf zur Spendenaktion für die Beschaffung eines Defibrillators nicht das erhoffte Ziel erreicht. Es kamen rund 800 Euro zusammen, zu wenig um ein Gerät davon zu beschaffen.
So passte es ganz gut ins Bild, dass unser ehemaliger Vorsitzender, Jörg Henniges, einen automatisierten, externen Defibrillator mit Sprachansage und Wandschrank als Spende der Pro-Hominibus-Stiftung-Bickhoff an Ulli und Christian überreichte.
Hierfür recht herzlichen Dank!

Die bislang eingegangen Spenden sollen nun für die Wartung und weitere Ausstattung des Defibrillators und gepante Erste-Hilfe-Kurse für die Vereinsmitglieder verwendet werden.

Hier geht es zu den Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.