Drei Siege, zwei Niederlagen…..

… gab es an dem Wochenende für den TC Hennen.
Bereits am Samstag unterlagen die Herren 50 ersatzgeschwächt gegen den TC Lütringhausen mit 1:8. Den Ehrenpunkt holte Mathias Brodhagen.

Die Herren 40 hatten ein sehr langes Match beim TC Buschhütten. Ab 13 Uhr wurde auf zwei Plätzen gespielt und alleine vier Einzel gingen über drei Sätze. Um zwanzig vor zehn wurde der letzte Ball gespielt und der TCH gewann mit 6:3.

Am Sonntag siegten die Damen mit 9:0 gegen Einsal und erreichen mit diesem Sieg den zweiten Tabellenplatz und somit ein Aufstiegsspiel zur 2. BK.

Die Herren siegten in Altena beim TC Hütte mit 5:4 und bleiben damit weiter ungeschlagen.

Die Damen 40 II unterlagen gegen den TC Letmathe mit 3:6. Da die Spiele immer knapper werden ist ein klarer Aufwärtstrend erkennbar.

Ein Gedanke zu „Drei Siege, zwei Niederlagen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.