Stadtmeisterschaften Iserlohn

Die 31. Iserlohner Tennisstadtmeisterschaften sind am vergangenen Wochenende mit dem Endspieltag beim TC Iserlohn zu Ende gegangen und der TC Hennen kann mit dem Abschneiden dort mehr als zufrieden sein.
Insgesamt sind vier Titel und drei Vizetitel nach Hennen gegangen, das ist ein tolles Ergebnis!

Stadtmeister 2019:
Sina Stehr Damen C
Anke Prein Damen 40 B
Pierre Ladage Herren 40 A
Sabine Roch/ Volker Eilts Mixed 50

Vize-Stadtmeister 2019:

Sina + Lisa Stehr Damen Doppel B
Frank Willhof Herren 50 B
Andi Klaus/Stefan Schneider Herren Doppel 50

Herzlichen Glückwunsch!!

Ergebnisse

Am letzten Wochenende gab es zwei Verlegungsspiele:

Herren 60 – TC Neheim-Hüsten 1:5
TuS 09 Drolshagen – Herren 30 5:4

Ergebnisse

Und das sind unsere Spielergebnisse vom Wochenende:

Damen 40 1 – TC Eintracht Dortmund 7:2
Herren 40 1 – TC Wiesenthal Herscheid 4:5
TV Halver 1960 2 – Herren 40 2 6:3
TC Werdohl 2 – Damen 40 2 8:1
TC Neheim-Hüsten 2 – Damen 9:0
TC Iserlohn 4 – Herren 4:5
TuS 1892 Nuttlar – Herren 30 5:4

Am nächsten Wochenende ist kein Spieltag, allerdings finden diese beiden verlegten Spiele statt:
Samstag, 13 Uhr
Herren 60 – TC Neheim-Hüsten
TuS 09 Drolshagen – Herren 30

Fünf Stadtmeistertitel in Schwerte

Insgesamt fünf Stadtmeistertitel hat der TC Hennen in Schwerte abgeräumt. Das ist eine starke Ausbeute. Hinzu kommen noch vier Vizetitel…..

Stadtmeister Schwerte 2019:
Sabine Roch Damen 40 A
Daniel Löffler Herren 30 B
Andreas Faber Herren 40 A
Volker Eilts/Andreas Faber Herren Doppel40
Sabine Roch/Volker Eilts Mixed 40#

Vizemeister:
Gabi Scheen Damen 40 A
Birger Schmid Herren 40 A
Rainer Kochanski Herren 50 B
Sabine Roch/Cirsten Ewers-Eilts Damen Doppel A

Herzlichen Glückwunsch!
Zusätzlich noch ein großes Danke schön, an die Mitglieder, welche den Ausrichter bei der Players Party tatkräftig unterstützt haben!

Ergebnisse

Bereits am Donnerstag haben unsere Herren 50 gegen den TC Rot-Weiß Kirchhundem gespielt und 2:7 verloren.
Am Samstag gewannen unsere Damen 40 1 beim TC Erwitte 1951 mit 5:4 und sind nun wieder Tabellenführer in der Verbandsliga.
Sie haben es jetzt in den zwei letzten Spielen selbst in der Hand, aus eigener Kraft den Aufstieg in die Westfalenliga zu schaffen.

Ergebnisse

Und so spielten unsere Teams:

Damen – Hagener TC Blau-Gold 2:7
Herren – TC Halden 200 2 7:2
TuS Ende 3 – Damen 40 2 5:4
TC Lendringsen – Herren 40 1 0:9
Herren 40 2 – TC Lössel-Roden 2 2:7
Herren 50 – TC Halden-Herbeck 6:3
TV Plettenberg – Herren 60 5:1

Ergebnisse

Am vergangenen Wochenende haben sich unserer Teams wie folgt geschlagen:

Damen -TSV Fichte Hagen 2:7
Damen 40 1 – TC Grün-Weiß Haspe 4:5
Damen 40 2 – TV Westig 2 4:5
Herren 30 – TC Maumke 8:1
Herren 40 1 – TC BW Schwelm 5:4
TC Iserlohn – Herren 40 2 9:0
SuS Stemel – Herren 50 4:5
Warsteiner TP – Herren 60 2:4

Ergebnisse

Am Wochenende waren einige Teams des TC Hennen im Einsatz, zwei Spiele fielen aber auch den Witterungsbedingungen zum Opfer.
Das sind die Ergebnisse:

Herren 50 – TC GW Silschede 6:3
Damen 40 1 – Dortmunder TC Gartenstadt 6:3
LTC Augustenthal – Herren 30 abgesagt
TC Blau-Gold Einsal – Herren 40 1 0:9
TV Hilchenbach – Herren 60 abgesagt
TC Hütte – Damen 5:4
Damen 40 2 – TC Lössel-Roden 3 4:5
Herren – TC Grün-Weiß Haspe 5:4

Ergebnisse

An diesem Wochenende hat es die ersten Meisterschaftsspiele für den TC Hennen gegeben.
Das sind die Ergebnisse:

1. TC Hiltrup – Damen 40 1 4:5
TC Lendringsen – Herren 7:2
Herren 40 2 – TV Westig 4:5

Saisoneröffnung

Der TC Hennen hat nun auch die Saison seines 40. Bestehens offiziell mit einem Schleifchenturniers eröffnet.
Am Ende eines schönen Tages, an dem viele Aktive im Einsatz waren, konnte Turnierleiterin Sina Stehr (Mitte) die beiden Sieger des Tages küren, Sabine Roch und Thomas Stehr.
Zeitgleich fand auch die Saisoneröffnung der Kinder und Jugendlichen statt. Hier gewann Calle Wallbaum vor Felix Steinkühler.

Herzlichen Glückwunsch!